Vorsorgemappe Landkreis Rottweil

21 Allgemeine Informationen Wer kann eine Betreuung beantragen? Falls Sie gesundheitlich oder bedingt durch eine körperliche Behinderung nicht mehr in der Lage sind, Ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise selbst zu organisieren oder die entsprechende Tätigkeit Ihres Bevollmächtigten zu überwachen, können Sie für sich eine rechtliche Betreuung beantragen. Hierzu müssen Sie lediglich volljährig sein. Andere Personen (z.B. volljährige Familienangehörige, Freunde, Bekannte) können die Einrichtung einer Betreuung lediglich anregen. Der Antrag bzw. die Anregung kann formlos schriftlich oder mündlich bei der Geschäftsstelle der zuständigen Betreuungsabteilung des Amtsgerichts in dessen Bezirk der gewöhnliche Aufenthalt der betroffenen Person liegt, erfolgen. Verfahrensablauf Nachdem beim Betreuungsgericht eine Betreuung beantragt bzw. angeregt wurde, wird zu Beginn des Verfahrens ein ärztliches Gutachten eingeholt (§ 280 FamFG) und die Betreuungsbehörde angehört. Die Betreuungsbehörde ist eine Abteilung der Stadt bzw. des Landkreises, die das Gericht bei der Klärung der Frage, ob und in welchem Umfang eine Betreuung erforderlich ist und wer ggf. als Betreuungsperson in Betracht kommt, unterstützt. Das Gericht muss vor seiner Entscheidung die betroffene Person – von wenigen Ausnahmefällen abgesehen – persönlich anhören und sich einen eigenen Eindruck von ihr verschaffen. Wenn das Gericht die Voraussetzungen für die Anordnung einer Betreuung aufgrund des durchgeführten Verfahrens und der Aussagen in demGutachten für gegeben erachtet, dann erlässt es einen Beschluss. In diesem Beschluss wird die Betreuung angeordnet und gleichzeitig die Betreuungsperson bestimmt. Außerdem werden die einzelnen Aufgabenkreise angeordnet. Die Betreuungsperson darf nur innerhalb dieser Aufgabenkreise tätig werden. Die typischen Aufgabenkreise sind: → Vermögenssorge, → Aufenthaltsbestimmung, → Wohnungsangelegenheiten, → Gesundheitsfürsorge, → Annahme und Öffnen der Post. Die Betreuung soll demWohl der zu betreuenden Person dienen. Sie soll befähigt werden, das Leben nach den eigenen Wünschen und Fähigkeiten selbst zu gestalten. Deshalb soll die Betreuung auf der Basis der individuellen Wünsche und Bedürfnisse der zu betreuenden Person erfolgen. S K Senioren. ervice. lopp ZUHAUSE IST ES AM SCHÖNSTEN! Vermittlung von Betreuungskräften deutschlandweit. Keine Vermittlungsgebühr und Fahrtkosten. STEFANIE KLOPP · Lombacherstraße 21 · 72293 Glatten Telefon 07443 280998 · Mobil 0151 40151915 Zweigstelle · Friedrichstr. 171 · 10117 Berlin Telefon 030 9203839731 info@senioren-service-klopp.com · www.senioren-service-klopp.com Der Wunsch der meisten älteren Menschen ist es, solange wie möglich im gewohnten Zuhause leben zu können und sich dennoch gut versorgt zu wissen. Den Lebensabend trotz Pflegebedürftigkeit in vertrauter Umgebung verbringen zu können – das und noch mehr ermöglicht Senioren. Service. Klopp aus Glatten. „Wenn Angehörige bei Krankheit oder Pflegebedürftigkeit keine dauerhafte und umfassende Pflege gewährleisten können, bleibt oft nur die Betreuung im Altersheim“, sagt Stefanie Klopp und ergänzt: „Eine Alternative ist die kompetente und bezahlbare 24-Stunden-Betreuung im eigenen Zuhause“. Über 10 Jahre Senioren. Service. Klopp Gut versorgt im eigenen Zuhause Hochwasser Deutschland Reuters / Wolfgang Rattay Schwere Fluten haben großes Leid verursacht. Dank Ihrer Spenden helfen wir den Menschen. Das gesamte Bündnis sagt DANKE! Spendenkonto: DE62 3702 0500 0000 1020 30 Spenden unter: www.Aktion-Deutschland-Hilft.de Danke an alle, die helfen!

RkJQdWJsaXNoZXIy Mjc1MTQ=